Startseite

Herzlich wilkommen

beim Institut für Mikrowellentechnik und Photonik

April 2017
April 2017

Aktuelles

  • 14.06.2017

    Best Student Paper Award auf der IEEE/MTT-S IMBioC 2017

    Auszeichung für Maio Müh

    Für seine Publikation “Complex Dielectric Characterization of African Trypanosomes for Aptamer-based Terahertz Sensing Applications” wurde unser Mitarbeiter Mario Müh auf der IEEE/MTT-S IMBioC 2017 (International Microwave Bio Conference, http://www.imbioc-ieee.org/) in Göteborg mit dem Best Student Paper Award ausgezeichnet.

    Herzlichen Glückwunsch!

  • 21.03.2017

    Doktorandenstelle

    Doktorarbeit: Optische Systeme für Photonische Terahertz Vektor-Netzwerk-Analysatoren

    Im Rahmen des

    Horizon 2020 ERC Starting Grants „Photonic Terahertz Signal Analyzers“

    Der Terahertz (THz)-Bereich erstreckt sich zwischen 100 GHz und 10 THz, also zwischen Hochfrequenz-Elektronik und Optik. Im Gegensatz zu den etablierten Domänen Optik und Hochfrequenztechnik gibt es im THz Bereich nur eine sehr überschaubare Zahl an Geräten und Systemen insbesondere zur Analyse von Bauteilen und Schaltungen. Kommerzielle THz Vektornetzwerk-Analysatoren basieren auf rein elektronischen Ansätzen mit stark limitierter Bandbreite und einer Unterteilung in mehrere separate Bänder, die v.a. für Frequenzen oberhalb von 500 GHz extrem teuer sind. Photonische Technologien, also Technologien, die sowohl auf optische als auch auf elektronische Methoden zurückgreifen, stellen hier eine Alternative dar: