Glückwunsch Dr.-Ing. Roland Reese

17.02.2020

Glückwunsch Dr.-Ing. Roland Reese

Kommission Dr. Reese

Am 17. Februar hat Herr Roland Reese, M.Sc. seine wissenschaftliche Arbeit im Rahmen des Promotionsverfahrens zum Thema „Phasen- und aperturgesteuerte Antennen für Millimeterwellen mit integrierten Flüssigkristallsegmenten: Von metallischen zu volldielektrischen Strukturen“ verteidigt. Das IMP gratuliert herzlich.

In seiner Arbeit beschäftigte er sich mit der Anwendung von Flüssigkristallen als steuerbaren Dielektrikum für Millimeterwellen-Antennen, Details zu seinem Forschungsschwerpunkt werden in Kürze veröffentlicht.

Neben dem Vorsitzenden der Prüfungskommission Prof. Zoubir und dem Referenten Prof. Jakoby waren Prof. Christian Waldschmidt von der Universität Ulm als Korreferent sowie Prof. Pesavento und Prof. Klingbeil als Prüfer an dem Verfahren beteiligt.

zur Liste